Käsepappel Tee – Essenzshop
Startseite // Mag. Job's // Käsepappel Tee
Käsepappel Tee

Käsepappel Tee

Verkäufer
KOSTENLOSER VERSAND | LIEFERZEIT 3-5 WERKTAGE
Normaler Preis
€3,90
Sonderpreis
€3,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.
30 g | € 13,00/100 g | inkl. Mwst.

  • Zur Behandlung von Katarrhen der oberen Atemwege
  • Besonders wirksam gegen Halsschmerzen, Heiserkeit und Husten
  • Die Schleimhaut wird durch die Vielzahl an Inhaltsstoffen der Malvenblätter geschützt
  • Die Käsepappel hat außerdem reizmildernde und entzündungshemmende Eigenschaften bei Magen-Darm-Beschwerden
Mehr erfahren


Anwendungsempfehlung

1 Teelöffel für 1 Tasse Tee mit kochendem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Mehrmals täglich trinken.


Anwendungsgebiet

Zur Behandlung von Katarrhen der oberen Atemwege.



Wirkung & Inhaltsstoffe

Käsepappelblätter

Aus der wilden Malve (Malva sylvestris) wird der Tee aus den Blättern und den Blüten hergestellt und ist auch bekannt als Käsepappel. Für die Zubereitungen werden zwei unterschiedliche Pflanzenarten herangezogen: Die große Käsepappel (Malva sylvestris) und die kleine Wegmalve (Malva neglecta).

Die große Käsepappel wird bis zu 1,5 m hoch, bildet weit verzweigte, jedoch unverholzte Sträucher und bis zu 5 cm große, purpurfarbene Blüten. Wie der Name bereits impliziert, ist die kleine Wegmalve eher unscheinbar, ihre Stängel werden kaum länger als 60 cm.

Aufgrund der enthaltenen Schleimstoffe wird die Malve besonders gerne bei Erkältungserkrankungen wie Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen eingesetzt. Darüber hinaus enthält sie ätherische Öle, Gerbstoffe, Flavonoide und Anthocyane. Somit wirkt sie reizlindernd und schleimhautschützend. Diese Eigenschaften macht man sich bei Katarrhen der oberen Atemwege zunutze, aber auch bei Magen-Darm-Beschwerden. Sogar gegen grippale Infekte, Bronchitis und Angina hat sich der Einsatz der Käsepappel stets bewährt.



Zusammensetzung

Käsepappelblätter (Malva sylvestris)




Unsere Werte Seit 1971



Langjährige Erfahrung über drei Generationen hinweg zeichnen uns als Apothekerfamilie aus. Unsere Rezepturen werden durch pharmazeutisches Wissen sowie weiteres Experten Know-How im jeweiligen Bereich konzipiert.


Von der Pflanze, über die Produktion bis hin zum fertig abgefüllten Produkt legen wir unseren Fokus auf eine nachhaltige Arbeitsweise. Der Verzicht auf Plastik – wann immer dies möglich ist – ist für uns selbstverständlich.


Alles, das regional wächst/hergestellt wird, beziehen wir auch aus unserer Umgebung. Wichtig zu erwähnen ist uns jedoch, dass viele Heilpflanzen nicht bei uns wachsen, weshalb wir diese aus weiter entfernten Regionen zukaufen. 


Nur das Beste aus der Natur – die meisten der von uns verwendeten Pflanzen haben eigene Monographien im Arzneibuch und wissenschaftlich nachgewiesene Heilwirkungen, die wir uns zu Nutze machen.