Omega 3 Forte - Essenzshop
Startseite // Abwehrkräfte // Omega 3 Forte
Omega 3 Forte - Essenzshop
Omega 3 Forte - Essenzshop
Omega 3 Forte - Essenzshop
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Omega 3 Forte - Essenzshop
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Omega 3 Forte - Essenzshop
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Omega 3 Forte - Essenzshop

Omega 3 Forte

Verkäufer
ESSENZ
Normaler Preis
€ 22,90
Sonderpreis
€ 22,90
Normaler Preis
Einzelpreis
€ 0,38pro l
Ausverkauft
Einzelpreis
€ 0,38pro l
Einzelpreis
€ 0,38pro l
inkl. MwSt.
60 Kapseln | € 3,82/10 Kapseln | inkl. Mwst.
Kostenloser Versand | Lieferzeit 3-5 Werktage

  • Omega 3 Fettsäuren - wichtig für viele Körperfunktionen.
  • Eine Kapsel enthält 1000 mg Omega 3 Fettsäuren aus Fischölkonzentrat.
  • Und Vitamin E, das für seine antioxidative Wirkung bekannt ist.
  • Positiver Einfluss auf Gehirn, Sehleistung, Herzgesundheit, Blutdruck, Cholesterinwerte und Entzündungen.

Dosierung & Inhaltsstoffe
1 x täglich 1 Kapsel
Inhalt pro Kapsel = Tagesempfehlung:
1000 mg Fischölkonzentrat davon mindestens
700 mg/g Omega 3-Fettsäuren (EPA 400 mg/g, DHA 200 mg/g)
10 mg Vitamin E



Kapseln gefüllt mit erfahrung

… und ausgefeilten Apothekerrezepturen, stellen für unsere Kund:innen sorgfältig ausgewählte 
Nahrungsergänzungsmittel dar. Bei allen ESSENZ Kapseln achten wir ganz besonders auf die richtige 
Dosis , eine gute Magenverträglichkeit und auf die sinnvolle Kombination der enthaltenen Wirkstoffe
Unsere Kapseln sind – bis auf drei Ausnahmen, für die es jedoch ebenfalls pflanzliche Alternativen gibt  – 
laktosefrei, fruktosefrei, glutenfrei und vegan .  


Das Besondere an unserem Produkt

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren wie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind unentbehrliche Nahrungsbestandteile. Sie sind in vielfältiger Weise am menschlichen Stoffwechsel beteiligt und tragen dazu bei, Krankheiten vorzubeugen und zu heilen. Bereits in den 70er Jahren wurden Wissenschaftler auf die gesundheitsfördernde Wirkung ungesättigter Fettsäuren aufmerksam. Sie entdeckten, dass die Inuit-Bevölkerung Grönlands extrem selten an Herz-Kreislauf-Erkrankungen litt, obwohl sie kaum frisches Obst und Gemüse zu sich nahmen und sich stattdessen fast komplett von rohem, fettem Fisch oder Robben- und Walfischfleisch ernährten.

WESHALB LEIDET DIE INUIT-BEVÖLKERUNG GRÖNLANDS SO SELTEN AN HERZ-KREISLAUF-ERKRANKUNGEN?

Die Erklärung fand man im hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Das Fettgewebe der Kaltwasser-Meeresfische enthält besonders viel davon. Kaltwasser-Meeresfische ernähren sich von verschiedenen Algen und Planktonarten, die sich im Laufe der Evolution an die tiefen Temperaturen des Polarmeeres angepasst haben. Diese Algen- und Planktonarten haben besonders viele Omega-3-Fettsäuren in ihre Zellwände eingebaut. Das hält ihre Zellwände auch bei Minusgraden noch flexibel und geschmeidig.

WOFÜR BRAUCHEN MENSCHEN OMEGA-3?

Omega-3-Fettsäuren haben viele positive Effekte auf unseren Körper. Sie wirken entzündungshemmend bei chronischen Hauterkrankungen und Rheuma. Sie unterstützen das Sehvermögen und die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit unseres Gehirns. Neben der Verbesserung der Fließeigenschaften des Blutes haben sie auch einen direkten Einfluss auf die Cholesterinwerte. Vor allem das „schlechte“ LDL-Cholesterin und die sogenannten Triglyceride können durch eine ausreichend hohe Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren deutlich verbessert werden. Unser Körper kann Omega-3-Fettsäuren nicht selbst bilden und daher müssen sie von außen zugeführt werden. Kaltwasserfische wie Lachs, Hering und Makrele, aber auch pflanzliche Öle, Sonnenblumen- und Sesamkerne sind reich an den lebensnotwendigen Fettsäuren.

Omega-3-Fettsäuren halten Zellwände flexibel und geschmeidig
Ein großer Teil der Omega-3-Fettsäuren wird von den Körperzellen unverändert in die Zellmembranen eingebaut. Wenn die menschlichen Zellmembranen ausreichend ungesättigte Fettsäuren enthalten, bleiben sie leicht dehn- und verformbar. Der Grad der Verflüssigung von Zellmembranen spielt eine ganz wichtige Rolle bei vielen Körperfunktionen. Wenn z. B. die Zellmembranen der roten Blutkörperchen genügend Omega-3-Fettsäuren enthalten, sind sie leichter verformbar, dadurch fließt das Blut viel besser - auch in die kleinsten Gefäße, den sog. Kapillaren, und kann dort mehr Sauerstoff an das Gewebe abgeben. Sind die roten Blutkörperchen nicht flexibel genug, z. B bei einem hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren in den Zellmembranen, ist die Durchblutung und damit auch die Sauerstoffabgabe an das Gewebe nicht ausreichend.

Omega-3-Fettsäuren stabilisieren die Wände der Herzmuskelzellen, das Organ schlägt zuverlässiger und ist damit weniger anfällig für Rhythmusstörungen. Omega-3-Fettsäuren können auch den Gehalt an Cholesterin und Triglyceriden im Blut senken. Dadurch bleiben die Gefäßwände weiterhin geschmeidig und einer drohenden Arteriosklerose wird vorgebeugt.

Der Krankheitsverlauf vieler chronisch-entzündlicher Erkrankungen der Haut wie Psoriasis und Neurodermitis, sowie Rheuma und Allergien wird durch die entzündungshemmende Wirkung der Omega-3-Fettsäuren positiv beeinflusst.

Schwangere haben einen besonders hohen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren
Da Omega-3-Fettsäuren in Nervenzellwände eingelagert werden, spielen sie eine große Rolle bei der Entwicklung von Gehirn und für die Sehkraft des Säuglings.

WO SIND OMEGA-3-FETTSÄUREN ENTHALTEN?

In Regionen mit geringem Fischkonsum enthält die Nahrung oft zu wenig Omega-3-Fettsäuren. Die wichtigsten Quellen für Omega-3-Fettsäuren sind natürlich-fette, nicht gezüchtete Meeresfische wie Hering, Makrele, Lachs, Thunfisch und Sardine. Es gibt aber auch pflanzliche Omega-3-Lieferanten wie Hanföl, Leinöl, Rapsöl, Algen oder Walnüsse.

Auch grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Rosenkohl und Spinat enthalten eine Vorstufe der Omega-3-Fettsäuren, die Alpha-Linolensäure.

Neben Omega-3-Fettsäuren, sind auch Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren für den Körper lebensnotwendig. Damit die über die Nahrung aufgenommenen Fettsäuren ihre Aufgaben im Körper optimal erfüllen können, sollten sie in einem bestimmten Verhältnis vorliegen. In der typischen Ernährung bei uns überwiegen allerdings tierische Fette und Omega-6-Fettsäuren aus Maiskeim- oder Sonnenblumenöl. Der Anteil von Omega-6-Fettsäuren in unserer täglichen Ernährung sollte jedoch reduziert werden und die Aufnahme von Omega-3- und Omega-9-Fettsäuren erhöht.

VITAMIN E 

In unseren Essenz Omega 3 Forte Kapseln ist zusätzlich noch Vitamin E enthalten. Vitamin E ist "der" Klassiker der Antioxidantien. Unter der Bezeichnung Vitamin E fasst man acht chemisch verwandte Stoffe, die als Tocopherole bezeichnet werden, zusammen. Sie alle wirken ähnlich, die Intensität der Wirksamkeit ist aber sehr unterschiedlich. Das wichtigste, weil bereits in geringster Dosierung wirksam, ist das alpha-Tocopherol. Wegen seiner schon lange bekannten zellschützenden Eigenschaften ist Vitamin E in besonders vielen Anti Aging Produkten enthalten. Vitamin E kann die DNA, Eiweiße und Lipide unseres Körpers vor oxidativen Schäden bewahren. Vitamin E schützt unseren Körper und seine Strukturen vor dem schädlichen Einfluss Freier Radikale und kann deshalb das Altern der Zellen bremsen.

In folgenden Lebensmitteln ist Vitamin E enthalten:
Weizenkeimöl, Sonnenblumenöl, Maiskeimöl, Margarine, Nüssen, Sojabohnen, Leinsamen, Weizen- und Roggenkeime, Fenchel, Schwarzwurzel, Spinat, Paprika.




Unsere Werte Seit 1971



Langjährige Erfahrung über drei Generationen hinweg zeichnen uns als Apothekerfamilie aus. Unsere Rezepturen werden durch pharmazeutisches Wissen sowie weiteres Experten Know-How im jeweiligen Bereich konzipiert.


Von der Pflanze, über die Produktion bis hin zum fertig abgefüllten Produkt legen wir unseren Fokus auf eine nachhaltige Arbeitsweise. Der Verzicht auf Plastik – wann immer dies möglich ist – ist für uns selbstverständlich.


Alles, das regional wächst/hergestellt wird, beziehen wir auch aus unserer Umgebung. Wichtig zu erwähnen ist uns jedoch, dass viele Heilpflanzen nicht bei uns wachsen, weshalb wir diese aus weiter entfernten Regionen zukaufen. 


Nur das Beste aus der Natur – die meisten der von uns verwendeten Pflanzen haben eigene Monographien im Arzneibuch und wissenschaftlich nachgewiesene Heilwirkungen, die wir uns zu Nutze machen. 

Hauseigene 
BIO-Manufaktur

In unserer Bio-Manufaktur, gelegen in der historischen Altstadt von Eisenstadt überhalb der Mag. Job’s Marienapotheke, arbeiten wir ausschließlich mit naturreinen Pflanzenölen, ätherischen Ölen, Wachsen, Pflanzenbutter, Hydrolaten und selbst hergestellten Pflanzenextrakten. Großes Augenmerk legen wir darauf, Substanzen aus kontrolliert biologischem Anbau von lokalen Lieferant:innen zu verwenden, die frei von Kontaminationen und Rückständen sind. 

Nur so können wir die von uns hoch gesetzten Qualitätsansprüche an unsere Eigenerzeugnisse sicherstellen, weshalb unsere Produkte auch besonders für Allergiker:innen sehr gut geeignet sind. Beispielsweise werden in unserer Manufaktur die ESSENZ Naturkosmetik, die ESSENZ Aromatherapie, die ESSENZ Mama & Baby Linie sowie einige Produkte der Mag. Job's Apothekerrezepturen nach strengen Apothekenherstellungsvorschriften produziert.


NAchhaltige 
Verpackungen

Nachhaltigkeit ist für uns kein Modebegriff, sondern wird in unseren Apotheken schon seit eh und je gelebt. Was auf den ersten Blick wie eine Plastikverpackung aussieht, erweist sich bei der näheren Betrachtung als biologisch abbaubarer Kunststoff. Die ebenfalls verwendeten (Braun-)Glasgefäße für unser Produktsortiment schonen bei uns nicht nur die Umwelt, sondern auch deine Geldbörse: 

Mit unserem Recyclingbonus bekommst du für jedes zurückgegebene Leergefäß unserer Eigenmarken eine 1€ Gutschrift für deinen nächsten Einkauf. Oder du machst von unserem Nachfüll-Angebot Gebrauch und bekommst Seife sowie Desinfektionsmittel um 3 € günstiger. Wenn das keine Win-Win-Situation ist!